https://de-de.facebook.com/svemmendorf


Orthopädiegeschäft Theo Gläser sponsert U14 mit T-Shirts

Über neue T-Shirts freuen sich die C-Junioren U14 des SV Emmendorf .

 

Das Orthopädiegeschäft Theo Gläser  mit Firmensitz in Uelzen, Am Schnellen Markt, hat unsere C-Junioren mit einem Satz Trainingsshirts ausgestattet. Durch die großzügige Spende der Fa. Gläser können sich jetzt auch unsere U-14 Junioren in einem einheitlichen Outfit bei ihren Punktspielen zeigen.

 

Jugendkoordinator Ronny Erben, die beiden Trainer Patrick Wende und Lars Schumann , sowie alle Spieler der C-Junioren bedanken sich recht herzlich für die großzügige Spende bei der Fa. Theo Gläser.

 

Das Bild zeigt die C-Junioren des SV Emmendorf erstmals in ihren neuen Trainingsshirts beim letzten Heimspiel der Herbstsaison gegen die JSG Hol./Sud./Ger.

 

Durch den 1:0 Heimspielerfolg schaffte das Team verlustpunktfrei die Herbstmeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga.

 

Turniersieg beim 8.Beach-Soccer Cup

Den letzten Haken unter der Saison machte unsere U13 im Natendorfer Sand.Unser Team verwiesen 2 U13 und 5 U14 Teams in ihre Schranken und gewannen das Turnier souverän. Auch der Beste Torschütze wurde von uns gestellt. Lucas Gröger erzielte in 5 Spielen 10 Tore !!!

Kurz nach der Siegerehrung, wurden auch gleich unsere Neuzugänge Sven Pracht und Carl Dietsche im Pool gebührend mit einer "Taufe" im Team aufgenommen.

Neuzugänge/Abgänge  2016/2017

Zum Trainingsauftakt am 20.Juli 2016 dürfen wir auch unsere

Neuzugänge begrüßen:

- Carl Dietsche            (SV Teutonia Uelzen)

- Wassim Zhaki Chriki (SV Teutonia Uelzen)

- Phillip Lemm             (SV Teutonia Uelzen)

- Sven Pracht               (Union Bevensen/JSG Röbbelbach)

- Paul Schiewe             (TuS Bodenteich/JSG Aue)

- Luc Schweden           (TuS Bodenteich/JSG Aue)

- Luca Glutt                 (TuS Bodenteich/JSG Aue)

 

Herzlich Willkommen !

 

Abgänge:

keine

Der absolute Wahnsinn !!!

U13 nun auch noch Hallenbezirksmeister

Anfangs sah es nicht nach einem erfolgreichen Abschneiden aus, denn das erste Spiel gegen die JFV Rotenburg begann das Team sehr nervös und verlor 0:2.

Zwar steigerte sich das Team dann im Folge der Vorrunde, jedoch eine gewisse Nervosität war unübersehbar. Es folgten Siege über Eintracht Lüneburg (1:0), VFL Maschen (3:1) und der JSG Altenbruch/Gröden (1:0). Letztendlich reichte dann ein 0:0 gegen die JSG Leinetal aus um das Halbfinale zu erreichen.

Hier standen uns dann mit dem FC Hambergen und der Treubund aus Lüneburg, zwei richtig spielstarke Teams gegenüber. Doch mit dem Erreichen des Halbfinales schien die Nervosität des Teams verflogen zu sein. Dies musste dann auch gleich der FC Hambergen im ersten Halbfinale spüren. Mit einer technisch und taktischen Meisterleistung konnte das Team um Trainer Patrick Wende den FC Hambergen 4:0 schlagen. Im anderen Duell setzte sich Treubund Lüneburg gegen den Ortrivalen Eintracht erst im Siebenmeterschiessen durch. Es kam zum Finale gegen unsere Freunde von Treubund Lüneburg.

Hier setzte das Team nahtlos an die gezeigten Leistungen des Halbfinalspiels an und gewann letzendlich verdient mit 2:0 den Hallenbezirksmeistertitel !!!

U13 Hallenkreismeister 2015/16

Volkswagen Junior Masters 2015/2016:                              SV Emmendorf zieht in die nächste Runde ein!

Das erfolgreichste und größte bundesweite Fußballnachwuchsturnier befindet sich in der 17. Saison. Immer noch dabei sind die D-Junioren vom SV Emmendorf v. 1920. Ermöglicht hatte die Teilnahme der Volkswagen Partner, das Volkswagen Zentrum Uelzen.

 

Insgesamt nahmen in der Region Nord 67 D-Junioren Teams teil. In der Vorrunde wurde in dreizehn Vierergruppen und in drei Fünfergruppen gespielt. Die Auslosung hatte ergeben, dass der SV Emmendorf in einer Vierergruppe spielt. Die erste Begegnung konnten die Jungen mit 8:1 beim VfL Breese-Langendorf gewinnen. Auch im zweiten Spiel gingen die Kicker um Trainer Patrick Wende durch ein 5:2 gegen den SC Lüchow als Sieger vom Platz. In der letzten Partie reichte dem SV Emmendorf schon ein Unentschieden, um als Sieger die Gruppe abzuschließen. Zu Gast war der zweitplatzierte JFV Wendland 11. Durch einen 2:0 Sieg darf man sich nun auf die nächste Runde freuen.

 

Die 16 Gruppensieger ermitteln im Frühjahr kommenden Jahres beim sogenannten Regio Masters in Bremen/Borgfeld den Teilnehmer der Region Nord für das große Finale in Wolfsburg. 

 

Beim Regio-Masters werden dann Teams wie Hansa Rostock, Holstein Kiel, Eintracht Norderstedt und der VFB Oldenburg mögliche Gegner sein.

Kräftemessen mit der U12 des HSV

Tolles Erlebnis für unsere U13. Zwar wurde die Partie in Noderstedt gegen die U12 des HSV mit 1:10 verloren, trotzdem war es ein einmaliges Erlebnis für unsere Kids.

Mega-Geste von der "Zweiten" !!!

Eine Mega-Geste hatte das Team um "Chappi" Brinkmann für unsere U12 parat. Als Anerkennung für die bislang recht erfolgreiche Saison, gab es ein Präsentkorb mit vielem Süßen und 2 neuen Spielbällen. Auch gab es von den Herren stimmgewaltige Unterstützung beim anschließenden Spiel gegen die JSG Holdenst./Sud./Gerdau. Was auch prompt mit 5:1 gewonnen wurden.

Als kleines Dankeschön, wurde natürlich dann das anschließende Spiel der Herren gegen Stadensen lautstark begleitet. So das auch die Herren einen ungefährdeten 3:1 Erfolg, zum Saisonabschluß, einfahren konnte.!

Teams "rockten" die  Hallenrunde U12/U13

U13 Hallenkreismeister

U12 3.Platz Hallenkreismeisterschaften

Geschafft ! Beide Teams hatten jeweils die Fnalrunde erreicht.

Das Team U12 startete gleich morgens ihre Finalrunde. Nach einem 1:0 Sieg gegen die JSG Aue, kam es zu 2 denkbar knappen Niederlagen gegen die beiden Teams von Teutonia Uelzen. Dank zweier Siege gegen die JSG Holdenstedt/Sud./Gerd. und der SV Hohnstorf, konnte ein klasse 3.Platz hinter der beiden Teams von Teutonia erreicht werden. Tolle Leistung der Jungs.

Im Anschluss kam es dann zur U13 Hallenrunde. Die starke Leistung der U12, führte das Team U13 weiter. Als reine 2003er hatte man es mit Teams des Jahrgangs 2002 zu tun.

Das Ergebnis...U13 Hallenkreismeister!

Der schier übermächtige Favorit JSG Aue Holdenstedt, wurde Dank einer taktischen Meisterleistung mit 1:0 geschlagen. (Übrigens das einzigste Gegentor der gesamten Hallenrunde für die JSG) Auch die Teams von Teutonia, TSV Wriedel und der JSG Röbbelbach fanden kein Mittel, unser Team zu besiegen. Toller Erfolg unserer Kids.

Nun fahren sie am 14.03.2015 nach Winsen/Aller zu den Bezirksmeisterschaften.


Neue Trainingsanzüge dank Firma Stockbauer

 

Die U12-Mannschaft des SV Emmendorf  bedankte sich vor dem Spiel am letzten Samstag bei der Familie Stockbauer für die neuen Trainingsanzüge.

Sylvia und Franz Stockbauer sind Experten wenn es um die medizinische Fußpflege geht und sind zudem auch noch sehr fußballbegeistert.

Familie Stockbauer wünschte der U12-Mannschaft des SV Emmendorf weiterhin viel Spaß beim Fußballspielen und drückt die Daumen bei den nächsten Spielen.

Spielberichte/Infos auf Facebook

Weitere Infos, sowie Spielberichte findet Ihr auf der Facebook-Seite des SV Emmendorf.

Einfach anklicken !

 

Bei den Heimspielen gibt es neben attraktiven Fussball der Mannschaft, auch leckeren Kuchen sowie Kaffee.

 

Also kommt vorbei!

Weitere Infos, sowie Spielberichte findet Ihr auf der Facebook-Seite des SV Emmendorf.

Einfach anklicken !

 

Bei den Heimspielen gibt es neben attraktiven Fussball der Mannschaft, auch leckeren Kuchen sowie Kaffee.

 

Also kommt vorbei!

Teilnahme/Termine VW Junior Masters 2014/15

Unser Team nimmt parallel zum Punktspielbetrieb, auch noch am größten nationalen Jugendfußball-Turnier für D-Junioren Teams teil.

Dem Volkswagen Junior Master.

Unser Team ist der Region Nord zugeteilt. In dieser Region nehmen alleine 72 Teams teil. Die Vorrunde wird in 8 Gruppen mit jeweils 4 Teams, und 8 Gruppen mit jeweils 5 Teams gespielt.

Der SV Emmendorf hat sich hier mit dem VFL Breese/Langendorf, VFL Westercelle sowie der Treubund aus Lüneburg zu messen.

 

Termine:

09.11.2014    11:00 Uhr  SV Emmendorf U12 :  VFL Breese/Langendorf U13

21.11.2014    18:00 Uhr  Treubund LG  U13   :  SV Emmendorf   U12           

28.11.2014    18:00 Uhr  SV Emmendorf U12 :  VFL Westercelle U13